Amira
mal wieder ein eintrag...

muß zugeben, daß ich in letzter zeit nur wenig lust hatte einträge hier zu posten. die werbung im blog nervt & ich müßte mich mal etwas damit beschäftigen um zu schauen, was ich daran ändern könnte. dann nervt myblog auch sehr, da es mir immer wieder die einträge löscht und sie gar nicht erst online stellt. muß mir wieder angewöhnen die beiträge zu speichern bevor ich sie blogge. -.-'

letzten freitag ging die nachtschicht recht schnell um. die partymeute erschien sehr zahlreich, weil das wetter wahrscheinlich gut mitspielte (war fast schon warm). allerdings gab's auch diesesmal wieder viiieeele diskussionen. grund war, daß die meisten studiausweise zum 31.3. ausgelaufen sind und viele nicht die aktuellen am 4.4. parat hatten. tut mir ja auch leid, aber dann heißt es leider 6 € zahlen. das sehen nur die wenigsten ein. neben mir an der tür steht noch ein stempelkontrolleur, der immer einen blick darauf hat, daß sich keiner reinschummelt. leider hatte ich in den letzten wochen immer raucher dabei. sitze also im freien und komme trotzdem jedes mal verraucht nach hause. *sigh* es gab aber auch wieder einige witzige situationen. freue mich trotzdem nicht allzu sehr auf karfreitag... komisch ich bin in der vergangenheit nie an ostern und weihnachten feiern gegangen, aber scheinbar machen das sehr viele leute. mein ding ist das nicht...

hab eben im internet auf der suche nach nem comic folgenden manga entdeckt "otoyomegatari". die heldin heißt amira!!! Inhalt: "Kaoru Mori's tale takes place in the 19th Century, along the "Silk Road" that connected Europe to the Orient, as Amira, a young nomad woman, arrives on horseback from her distant village to be betrothed to her even younger husband, Karluk. Amira's new family is fascinated with her nomad ways, and her bowhunting and equestrian skills. But back in Amira's homeland, dark forces are at work, threatening to throw her happy new life into chaos..." :D schaut auch ganz gut gezeichnet aus...



wer interesse hat, sollte --> hier <--- vorbeischauen.
8.4.09 11:12
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kachiya (11.4.09 11:54)
Huhu Ami-chan,

schön mal wieder was von dir zu hören. Ich bin in letzter Zeit nur auf Dienstreise. War diesmal von Mo abend bis Donnerstag abend in Deutschland unterwegs.

Das ist ja ein sehr interessanter Mange, der ist für mich ja ein MUSS wenn "Du" darin die Hauptrolle spielst ;-)

Ich wünsche Dir auf jeden Fall schöne Osterfeiertage. Geniesse das schöne Wetter.

Ganz liebe Grüsse aus Kiel

Kachiya

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de